“Er fragte mich, ob meine Füße geleckt werden müssen”

Ich war eben in der Disse und auf dem Weg nach Hause ist mir etwas merkwürdiges passiert. Mitten in der Nacht sitzt fast keiner mehr in der Bahn nach Volksdorf und in meinem Wagon saß nur dieser Typ. Der glotzte mich die ganze Zeit an, sah dabei aber auch irgendwie ganz süß aus. Der kam dann auch zu mir und fragte mich, ob meine Füße geleckt werden müssen. Was für eine komische Frage, ich habe gar nicht nachgedacht und nein gesagt, da hat er sich auch wieder weg gesetzt. Ich dachte mir, dass meine Füße bestimmt ganz verschwitzt sind und wenn meine Füße jetzt geleckt werden, dass es garantiert ganz salzig schmeckt. Das macht der doch eh nicht, warum fragt der mich sowas? Warum sollten meine Füße geleckt werden? Das machte mich fertig und war auch irgendwie unheimlich. Ich meine Füße lecken, das ist voll ekelig, das macht man nicht.

Ein Typ hat meine Füße geleckt und es war schön.

Mit gefällt es richtig gut meine süßen Füße geleckt zu bekommen

Mir wurden noch nie die Füße geleckt, warum sollen sie jetzt geleckt werden müssen? der Tat ja so, als wäre es ganz normal, das einem ab und zu die Füße abgeleckt werden. Ich weiß nicht was ich mir dabei gedacht habe. Ich bin zu ihm gegangen, habe mich ihm gegenüber hingesetzt und meine Füße zwischen seine Beine auf seinen Sitz gestellt. Deine Füße müssen also doch geleckt werden hat er gesagt und ich habe meine Füße gerochen und bin ganz rot geworden. Ich habe als Teenie mal Poppers genommen, so ein Gefühl hatte ich auch eben in der Bahn, als er mir die Pumps auszog. Mir schoss das Blut in den Kopf und in den Unterleib und ich wurde schlagartig geil. Es war so, als würde ich von außen zuschauen, wie er meine Füße küsste. Der leckte mir die Käsefüße ab und ich ließ es mir vor Geilheit schnurrend gefallen.

Ihr wurden geil die Füße geleckt.

Mitten in der U-Bahn stöhnte ich so laut ich konnte und er steckte sich meine Zehen in den Mund und lutschte daran herum. In Volksdorf habe ich mir meine Schuhe geschnappt und bin aus der U-Bahn gelaufen. Als der Zug los fuhr und ich ihn durchs Fenster sah, da hatte ich das schon bereut. Mir hat es voll gut gefallen die Füße geleckt zu bekommen, ich war noch nie so geil in meinem Leben. Darüber ärgere ich mich jetzt richtig. Noch auf dem Weg nach Hause habe ich im Park masturbiert. Das habe ich auch noch nie gemacht, ich konnte aber nicht mehr warten. Ich möchte ganz schnell wieder die Füße geleckt bekommen, das war sensationell. Vielleicht liest mein „Freund“ aus der bahn hier mit, oder ich lerne einen anderen Mann kennen, der gern meine Füße ablecken würde. KLICK HIER, ich bin auf den Geschmack gekommen und will mehr.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT