“Ich bin eine große Liebhaberin echter Perlonstrümpfe”

Wenn mich jemand nach meinem Hobby fragt, dann sage ich immer, ich sammle echte Perlonstrümpfe. Meine besten Stücke sind von 1940 und sehr kostbar, die gebe ich nicht mehr her. Perlon ist eine Alternative zu Nylon, Strümpfe aus Perlon sind noch angenehmer zu tragen als Seidenstrümpfe. Ich stecke eine Menge Zeit und Geld in meine Leidenschaft, aber ein Laster muss man schließlich haben. Getragene Feinstrumpfhosen kaufen, das klingt schon irgendwie komisch, aber neue Perlonstrümpfe gibt es nun einmal nicht. Da bleibt mir nur, die alte Schätze aufzukaufen. Es macht mich auch irgendwie stolz, wenn ich Strümpfe trage, die schon von einer Frau vor 70 Jahren getragen wurden und ein wenig erregt mich der Gedanke auch. Strümpfe sind doch etwas sehr intimes, die verkauft man ja normaler Weise genauso wenig weiter, wie getragene Unterwäsche. Was soll ich machen, was es neu nicht mehr gibt, das muss man eben gebraucht kaufen.

Sie trägt Perlonstrümpfe aus den fünfziger Jahren.

Perlonstrümpfe zu tragen ist für mich schon zum Fetisch geworden

Nylonstrümpfe sind für mich keine Alternative. Nicht einmal Seidenstrümpfe können mein Herz erwärmen, ich stehe voll auf Perlonstrümpfe. Sie sind so leicht und weich und machen traumhaft zarte Beine. Schon das Anziehen bereitet mir Vergnügen. Ich schlüpfe mit meinem Fuß hinein und rolle den Strumpf langsam nach oben, bis ich ihn am Strumpfhalter befestige. Dann muss hier und da noch gezupft und gezogen werden bis alles perfekt sitzt und ich kann in den Pumps schlüpfen. Es ist wie ein Ritual, eine kleine Zeremonie, eine Ode an meine Beine. Ich finde meine Beine haben es verdient. Ich habe schöne Beine, aber sie werden richtig sexy, wenn ich meine geliebten Perlonstrümpfe trage. Es ist mehr als nur ein Tick, ich lasse sogar Laufmaschen für teures Geld reparieren und ich zeige gern viel Bein, damit man meine Schätze auch sehen kann. Nicht das ich nuttig herum laufe, aber meine Röcke sind schon kurz.

Sie trägt sexy Perlonstrümpfe an ihren langen Beinen.

Viel Zeit wende ich auch für die Handwäsche der Strümpfe auf, der Mann in meinem Leben müsste das alles ertragen. Und schon sind wir auch schon bei dir. Ich bin Solo und möchte es nicht länger bleiben. Bisher habe ich mich immer vor Beziehungen gedrückt, aber ich habe mich geändert. Ich würde jetzt gerne einen Mann kenne lernen, der mit meinem Tick für Perlonstrümpfe leben kann. Magst Du es, wenn Frauen Feinstrumpfhosen, Strumpfhalter uns Strapse tragen? Wollen wir uns mal treffen und uns ein wenig unterhalten? Vielleicht auf einen Kaffee, oder so. Lass uns beide einfach den ersten Schritt machen, vielleicht gefallen wir uns ja. KLICK HIER und mach einfach den nächsten Schritt und so kommen wir Stück für Stück aufeinander zu.

Heute wichsen und morgen ein Date machen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here